Wir verwenden Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Geht in Ordnung
Reisehotline 07289 71 585

****S HOTEL VIVAT

Radtour Terme Vivat - Slowenien 2. Termin

20.05.2019 - 23.05.2019

Wagner Reisen

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus inkl. Radtransport
  • 3x Nächtigung inkl. HP im ****Hotel
  • Begrüßungsgetränk bei Ankunft
  • Nutzung des Schwimmbades sowie Sauna
  • Bademantel für die Dauer des Aufenthaltes, WLAN am Zimmer, Mautgebühren sowie Anmeldegebühr und Ortstaxe.



340€
p.P. im Doppelzimmer

50€
EZZ

1. Tag Anreise – Murradweg (ca. 65km)
Anreise nach Spielfeld, von dort geht es mit den Rädern weiter. Ab Spielfeld folgen Sie dem Murradweg durch Schatten spendende Wälder und vorbei an den fruchtbaren Feldern im Südosten der Steiermark. Über Mureck mit seiner Schiffsmühle und vorbei an einladenden Badeseen radelt man gegen Bad Radkersburg. Über die Brücke der Freundschaft führt es Sie auf die slowenische Seite. Nach einer Erfrischung gehen wir zum letzten Teil der Etappe bis zum Hotel. Im Hotel angekommen wartet bereits ein Begrüßungsgetränk auf Sie. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag Slowenien – Ungarn (ca. 40km)
Reichhaltiges Frühstück, anschließend treffen Sie den Radguide für die heutige Tour. Am heutigen Tag führt es Sie zunächst nach Tešanovci zum Bauernhof Passero. Probieren Sie den typischen Schinken, Wein und Schokoldaden von Prekmurje. Von dort fahren Sie weiter durch die hügelige Landschaft von Goričko nach Selo. Sie überqueren die slowenisch-ungarische Grenze und radeln durch die ungarische Seite, wo Slowenen leben. An diesen Orten scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Nach der Rückkehr auf die slowenische Seite werden wir in Dobrovnik anhalten, wo wir den tropischen Garten besuchen und die Orchideen Anzucht ansehen werden. Nach der Tour fahren wir zum nahe gelegenen See, wo wir uns mit Kaffee erfrischen und zum letzten Teil der Etappe zum Hotel fahren. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag, Kroatien (ca. 70km)
Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus in die ehemalige kroatische Hauptstadt Varaždin zu einer kleinen Besichtigung der bezaubernden Altstadt. Danach radeln Sie am Drau-Stausee vorbei durch die Dörfer nach Čakovec. Nach der Pause geht es weiter durch Žiškovec und Vratišinec nach Peklenica, wo eine der ersten Erdölquellen der Welt zu sehen ist. Im Anschluss geht es bei Mursko Središce über die Mur und weiter über die Grenze nach Slowenien. In der idyllischen Kleinstadt Lendava besichtigen wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und genießen die Mittagspause mit lokalen Spezialitäten des Dreiländereckes, bevor es mit dem Rad oder nach Wunsch mit dem Bus zurück nach Hotel geht.

4. Tag Heimreise
Nach dem reichhaltigen Frühstück, können Sie den Vormittag noch in der Therme verbringen, anschließend wird die Heimreise angetreten.