Wir verwenden Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Geht in Ordnung
Reisehotline 07289 71 585

****HOTEL NOVA DOMUS (zentral gelegen)

Rom

04.03.2019 - 08.03.2019

Wagner Reisen

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4x Nächtigung inkl. HP
  • Welcome Drink im Hotel
  • Papstaudienz
  • Mautgebühren sowie Anmeldegebühr und Ortstaxe
  • Reiseleitung für folgendes Programm: Besichtigung Barockes Rom, Peterskirche, Vatikanische Museen und Antikes Rom, Castel Grandolfo
  • durchgehend Quietfox



625€
p.P. im Doppelzimmer

96€
EZZ

Die Reise in die „Ewige Stadt“ Rom – auf sieben Hügeln erbaut, blickt auf eine über 2700 Jährige Geschichte zurück. Erleben Sie eine der schönsten Metropolen Europas und besuchen Sie das Zentrum des Römischen Reiches. Eine Reise zu den wichtigsten Bauten und Plätzen der „Ewigen Stadt“.

1.Tag: Anreise nach Rom
Fahrt über Innsbruck – Brenner durch Südtirol – vorbei an Verona – Modena – auf der „Strada del Sole“ geht`s über den Apennin – und durch die kontrastreiche Landschaft der Toskana. Abends erreichen Sie Rom. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2.Tag Barockes Rom
Reichhaltiges Frühstück im Hotel anschließend geht es zur Besichtigung des Barocken Roms.

Architektur wie Bühnenbilder, gewundene Säulen, wie in dynamischen Bewegungen erstarrte Skulpturen: Hier kann der Blick unmöglich ruhen, springt von Fassaden zu Brunnen, von Brunnen zu Plätzen; die schier grenzenlose Augenweide ist atemberaubend. Dieser dynamische Stil voller theatralischer Effekte fand in der Ewigen Stadt ein ideales Umfeld. So entstand ein römischer Barock ganz eigener Prägung. Unter dem Begriff „Barock“ versteht man die Kunst des 17. und eines Teils des 18. Jh. Über die Herkunft 

der Bezeichnung gibt es verschiedene Thesen. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

3.Tag Papstaudienz und Antikes Rom
Frühstück im Hotel. Jeden Mittwoch findet am Petersplatz die Generalaudienz des Papstes statt sofern er im Vatikan weilt. Sie haben die Möglichkeit dabei zu sein. Am Vormittag treffen Sie den Heiligen Vater bei der allwöchentlichen Generalaudienz. Nach der Mittagspause geht es zu den antiken Stätten und Sie sehen zunächst das Kolosseum, das Forum Romanum und den Palatin. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

4. Tag Vatikanische Museen mit Peterskirche und Castel Gandolfo
Reichhaltiges Frühstück im Hotel. Neben der Sixtinischen Kapelle mit den einzigartigen Deckenfresken von Michelangelo bieten die Vatikanischen Museen von antiker römischer Kunst über zwei Jahrtausende bis hin zur Moderne für jeden Besucher etwas Interessantes. Anschließend kurze Besichtigung der Peterskirche. Anschließend Fahrt in die Albaner Berge und Besichtigung des Ortes Castel Gandolfo, welches in den vergangenen Jahren durch Papst Benedikt XVI richtig bekannt wurde, denn es beherbergt die ehemalige Sommerresidenz des Papstes. Abendessen mit Hauswein in Frascati.

5.Tag Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an, der Weg führt über Florenz - Modena – durch Südtirol über den Brenner – Innsbruck – Salzburg zurück nach Oberösterreich.