Wir verwenden Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Geht in Ordnung
Reisehotline 07289 71 585

****HOTEL IN KROATIEN

Traumhafte Naturparadiese kroatische Nationalparks

13.05.2019 - 17.05.2019

Wagner Reisen

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • Eintritt Plitvicer Seen
  • Eintritt Krka Wasserfälle
  • durchgehende Reiseleitung 1. – 4. Tag
  • 1x Nächtigung inkl. HP im ****Hotel Mirjana
  • 3x Nächtigung inkl. HP im **** Hotel in Podgora
  • Mautgebühren, Ortstaxe und Anmeldegebühr



480€
p.P. im Doppelzimmer

106€
EZZ

Erleben Sie mit uns das grandiose Naturschauspiel die Wunderwelt aus Wald und Wasser „ Plitvicer Seen „ und die „ Krka Wasserfälle „ sowie die Städte Split, Trogir und Dubrovnik Sie werden mit ihrer imposanten Geschichte bezaubern werden.

1.Tag Anreisen – Nationalpark Plitvicer Seen
Anreise über Zagreb in den National Park Plitvicer Seen. Bootsfahrt entlang der Wasserfälle in berühmter Filmkulisse. Die Plitvicer Seen sind aus gutem Grund nicht nur der größte, sondern auch der älteste und bekannteste Nationalpark in Kroatien - und als eine der ersten Landschaften weltweit zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt worden. Türkis glitzernde Wasserflächen im Sonnenlicht. Eine einzigartige Naturlandschaft aus 16 großen und kleinen Seen. Übernachtung in der Nähe vom National Park.

2.Tag Krka Wasserfälle- Split
Nach dem Frühstück, geht es weiter zum Nationalpark Krka. Wenige Kilometer hinter Sibenik eröffnen die Tore des Nationalparks Krka den Blick und Zugang zu einer einmaligen, paradiesischen Flusslandschaft, die ihresgleichen vergeblich sucht. An den

Aussichtspunkten blickt man auf perfekte Fotomotive. Doch das schönste am Park ist der Fluss selbst, der im Parkgebiet über sieben große Wasserfälle sowie dutzende Anstauungen, Verengungen und Stromschnellen 46 Höhenmeter überwindet und auf jedem einzelnen ein neues, faszinierendes Gesicht zeigt. Anschließend Weiterfahrt nach Split - Die Küstenstadt Split an der kroatischen Adriaküste liegt auf einer Halbinsel und gehört zu den interessanten Städten in Kroatien. Split ist das kulturelle Zentrum im Süden des Landes in der Region Dalmatien. Weiterfahrt nach Podgora Zimmerbezug und Abendessen.

3.Tag Dubrovnik
Heute fahren Sie der Küste entlang nach Dubrovnik. Mit dem örtlichen Stadtführer lernen Sie Dubrovnik kennen. Die „Perle der Adria“ wurde nach dem 13. Jahrhundert zu einer wichtigen Macht im Mittelmeerraum. Diese im Spätmittelalter geplante Stadt im Süden der kroatischen Küste der östlichen Adria hat mit ihrem historischen Stadtkern am Fuße des Berges Srd. Jahrhunderte lang bis heute ihren Charakter einer einzigartigen urbanen Einheit bewahrt, die durch die Stadtmauer gekennzeichnet ist, die in der Geschichte des Städtebaus einen wichtigen Platz einnimmt. Freizeit und Rückkehr ins Hotel.

4. Tag Mostar und Medjugorje
»Die beispiellose Schönheit Mostars lässt sich mit der Feder nicht beschreiben! Mostar - ein Denkmal der Baukunst und der Zerstörung. Die Brücke gab der Stadt den Namen. Sie war seit jeher als symbolische Verbindung von Christentum und Islam, von Ost und West, für ein friedliches Miteinander. Weiterfahrt nach Medjugorje, in diesem kleinen Ort in Bosnien-Herzegowina, gibt es seit Juni 1981 Marienerscheinungen und Botschaften, die bis in unsere Tage anhalten. Medjugorje ist heute der Treffpunkt der Pilger aus aller Welt und einer der jüngsten Wallfahrtsorte. Rückkehr ins Hotel.

5. Tag
Heimreise Nach dem Frühstück wir die Heimreise angetreten.